top of page
  • Janina W.

Was ist Verbal Branding? Eine kleine Einführung

Schon mal darüber nachgedacht, wie bestimmte Marken es schaffen, dir im Gedächtnis zu bleiben, nur durch die Art, wie sie sprechen? Genau darum geht's beim Verbal Branding – es ist die Kunst, deiner Marke eine unverwechselbare Stimme zu geben.


Was ist Verbal Branding überhaupt?

Verbal Branding ist wie das Salz in der Suppe deiner Markenkommunikation. Es hilft, den Charakter und die Persönlichkeit deiner Marke durch Worte zum Ausdruck zu bringen. Ganz egal, ob auf deiner Website, in Blogbeiträgen oder auf Social Media – überall dort, wo Text ist, spielt Verbal Branding eine Rolle.


Das Ziel der Branding-Strategie ist es, eine Verbal Identity zu schaffen. Diese verbale Identität geht über die stilistischen Elemente des Schreibens hinaus. Es geht darum, eine tiefe, resonante Verbindung mit einem Publikum herzustellen. Im Grunde ist es also die strategische Verkörperung der Persönlichkeit, des Zwecks und des Versprechens einer Marke durch Worte und stellt sicher, dass jede Kommunikation konsistent und kohärent mit der Kernidentität und den Werten einer Marke ist.


Das Ziel von Verbal Branding ist, eine einzigartige Sprache für eine Marke zu schaffen – eine, die sofort erkennbar und einzigartig ist, ähnlich wie eine menschliche Stimme. Diese einzigartige Stimme hilft, eine Brand von Wettbewerbern zu unterscheiden und sie in einem überfüllten Markt hervorzuheben.


Warum sollte dich das interessieren?

Stell dir vor, du bist auf einer riesigen Party und jeder will die Aufmerksamkeit der anderen Gäste. Wie stichst du heraus? Genau, mit einer unverwechselbaren Stimme! Verbal Branding hilft dir, genau das für deine Marke zu erreichen. Es sorgt dafür, dass deine Botschaft nicht nur gehört, sondern auch verstanden und gefühlt wird.


Gerade für Start-ups und KMUs ist es super wichtig, eine klare und starke Stimme zu haben. Warum? Weil du damit emotionale Verbindungen zu deinen Kund*innen aufbauen und dich von der Masse abheben kannst. Verbal Branding ist nicht nur etwas für die "Großen". Gerade kleine Unternehmen haben hier die Chance, ihre Authentizität und Einzigartigkeit zu zeigen. Und wer erst am Anfang steht, sollte natürlich erstmal mit den Basics starten und eine grundlegende Brand Identity schaffen.


Wie funktioniert Verbal Branding?

Keine Sorge, du musst nicht gleich zum Wortakrobaten werden! Mit diesen 3 Schritten legst du die Basis für dein Verbal Branding:


Schritt 1: Sei dir deines Markenkerns bewusst

Beginne damit, über die Werte und die Persönlichkeit deiner Marke nachzudenken. Was macht dein Unternehmen besonders? Welche Gefühle möchtest du bei deinen Kund*innen wecken? Warum tust du überhaupt, was du tust? Am besten kreierst du ein kleines Brand Key Modell, in dem du deine Vision, Zielgruppe, USPs etc. niederschreibst. Glaub mir, das ist Gold wert! Und wenn du das erledigt hast, bist du schon auf dem richtigen Weg.


Schritt 2: Folge deinen Werten

Dein Markenkern sollte von deinen Werten getragen werden. Was ist dir wichtig? Wofür stehst du? Diese Werte sind Grundlage für dein Verbal Branding. Denn je nachdem, welche Werte du verfolgst, macht eine andere Brand Voice Sinn. Ist dein Wert "Freiheit"? Dann nutze eine luftige Sprache, die deiner Community ein Gefühl von Freisein und Leichtigkeit vermittelt. Du möchtest für "Expertise" stehen? Dann nutze eine informierende Sprache, die dein Know-how unterstreicht und nutze zudem seriöse Quellen. Du siehst, deine Werte können sprechen!


Schritt 3: Zielgruppe definieren und ansprechen

Natürlich darf auch der Bezug zu deiner Zielgruppe im Verbal Branding nicht fehlen. Immerhin ist sie es, mit der du kommunizierst. Hier kommt auch ein weiterer wichtiger Aspekt hinzu: Deine Zielgruppe ist nicht nur ein theoretisches Konstrukt – dahinter stecken echte Menschen mit echten Gefühlen. Diese einzufangen und in in der Brand Voice widerzuspiegeln, ist eine der Grundregeln des Verbal Branding.


Fazit

Verbal Branding ist kein Hexenwerk, sondern ein kraftvolles Tool, um deiner Marke eine Stimme zu geben, die gehört, erinnert und geschätzt wird. Es ist Zeit, aus der Masse herauszustechen und deine Geschichte auf eine Weise zu erzählen, die wirklich zu dir passt.


Du möchtest mehr erfahren oder brauchst Unterstützung bei deinem Verbal Branding? Dann melde dich und lass uns gemeinsam deine Marke zum Sprechen bringen!

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page